WetterOnline
Das Wetter für
Hemer
 

[Anfrage / Bestellung] [AGB] [Impressum] [Öffnungszeiten und Lageplan] [Bambus Preisliste und Versand]

Fargesia Denudata Xian 2                                                     Der beste Kübelbambus

 

Fargesia ´Denudata Xian 2` ist für mittelhohe und dichte Hecken von 1,5 m bis 3 m Höhe geeignet. Ihre Blätter rollen im Gegensatz zu den Lancaster Sorten nicht erkennbar. Wenn das Blatt nicht so zierlich wäre, könnte man meinen eine Robusta-Art vor sich zu haben. Das jägergrüne Blatt fällt zusätzlich durch seinen Glanz auf der Oberfläche besonders auf.

Diese Fargesia Sorte zählt zu meinen Lieblingen. Über Jahre ist die Fargesia Denudata Xian 2 nur Bambus Freaks und Botanikern bekannt gewesen und selten fand man diese Sorte in einer großen Bambussammlung. Bis 2013 habe ich mir den Mund fusselig geredet, dass diese tolle Sorte unbedingt vermehrt werden muß und sehr viel Potential hat. Endlich ist diese Sorte auf dem Markt für viele verfügbar.

Xian 2 zählt von der Winterbeständigkeit her in Mittelgebirgslagen zum „Dreigestirn“, welches die Fargesia Denudata Xian 2 mit den Fargesien Jiuzhaigou’s und der Fargesia Rufa bildet. Diese drei extrem winterharten Sorten geben dem Gartengestalter viele Freiräume, um seine Ideen in die Tat umzusetzen. Mit den straff aufrecht wachsenden Fargesien Jiuzhaigou’s, der leicht überhängenden Fargesia Rufa und der buschigen aufrechten Fargesia Denudata Xian 2 sind dem Profi- und Hobbygärtner bei seinen Inspirationen wenig Grenzen gesetzt.

Fargesia-Denudata-Xiam2 Hecke 2015 bei -12°C

 

Die bisher bekanntesten Sorten dieser Spezies sind:

Fargesia Denudata Lancaster 1, von Roy Lancaster 1986 gesammelt

Fargesia Denudata Lancaster 2, von Roy Lancaster 1986 gesammelt

Fargesia Denudata Xian 1, über Jos van der Palen 1997 aus Xian eingeführt

Fargesia Denudata Xian 2, über Jos van der Palen 1997 aus Xian eingeführt

Fargesia Denudata Huanglong VP1, von Fred Vaupel 2000 in Nord-Sichuan gesammelt

Fargesia Denudata Huanglong VP2, von Fred Vaupel 1999 in Sichuan gesammelt

Fargesia Denudata Huanglong VP3, von Fred Vaupel 1999 in Nord-Sichuan gesammelt

Anmerkung: Die unterschiedlichen Spezies / Clone sind als Sämlinge durch verschiedene Bambusfreunde nach Europa eingeführt worden. Es kann noch weitere unbekannte eingeführte Sämlinge mit abweichenden Eigenschaften in europäischen Gärten geben.Xiam2 Halme bei -12Grad

 

 

 

 

Fargesia Denudata Xian 2, diese relative kleinblättrige sattgrüne Fargesia, wurde 1997 von Jos van der Palen in die Niederlande eingeführt und ist lange Zeit nur den Sammlern von Bambus Sorten bekannt gewesen.

 

 

 

Das Bild zeigt Xian 2 bei -12°C in voller Wintersonne ohne jegliches erkennbare  Blattrollen !!

 

 

Fargesia Denudata Xian 2 ist für schattige und halbschattige Standorte bestens geeignet. In Sonnenlagen benötigt die Pflanze unbedingt das Bodensubstrat TKS2. Je wärmer und sonniger der Standort ist, um so größer ist der Wasserbedarf der Pflanze, der sich aber gegenüber anderen Sorten wegen der zierlichen kleinen Blätter deutlich im Rahmen hält. In einem vollschattigem Fichtenwald ist mit einer maximalen Wuchshöhe von 2,5 m bis 3,5 m zu rechnen. Die Sorte eignet sich ganz besonders für eine beschnittene Hecke mit gewünschter Heckenhöhe ab 2 m bis hin zu maximal 3,0 m Endhöhe.

Fargesia Denudata Xian 2 ist besonders gut für beschnittene Kübelbepflanzung, Dachterrassen und Penthausgärten geeignet. Einen besonderen Stellenwert erhalten die Denudata Sorten als Solitärbepflanzung von großen Parks und Gärten. Wir haben festgestellt, dass viele Angaben bezüglich Winterhärte im Internet falsch angegeben sind. Bei uns sind selbst unter -24°C fast keine Schäden aufgetreten ! Wenn sich die Lancaster-Blätter schon eingerollt haben steht Xian 2 noch in voller Pracht mit den kleinen glänzenden sattgrünen ungerollten Blättern da.

Anmerkung: . Bei einer 10-15 jährigen Fargesia Denudata Xian 2  Hecke, als Einfriedung Ihres Grundstückes, muss bei unbeschnittenen und breiten korrigierten Hecken mit einer Höhe von 3,5m, Sockelbreite von 1 m bis 1,5 m und einer Kopf- bzw. Spannweite von 2-2,5 m gerechnet werden.

Xiam2 + Silver Bird bei -12Grad_3

Schön und deutlich zu sehen, dass bei -12°C Fargesia Denudata Xian 2 keinerlei Blattrollen aufweist und die nebenstehende Fargesia Silver Bird ihre Blätter eingerollt hat, um sich vor zu großer Wasserverdunstung zu schützen.

Xiam2 + Silver Bird bei -12Grad_2

Die neuen Pflanzen werden durch konventionelle Handteilung von der Mutterpflanze gewonnen. Bambus Heppingsen verkauft ausschließlich sortenechte Bambuspflanzen von diesem Züchter. Die Pflanzen werden überwiegend auf dem Feld und als Container Pflanze auf Freifläche und nicht im Treibhaus gezogen.

 

Beschreibung und Bewertung:  Fargesia Denudata Xian 2

  • Habitus der Pflanze:   wenig überhängender Wuchs, sehr buschig und blickdicht
  • Halmfarbe:   1- jährig dunkelgrün, in der Sonne hellgelb bis orangegelb / Triebspitzen Kirschrot
  • Halmdicke:   maximal 1,0-1,5 cm, Halmscheidenblätter fallen recht früh ab
  • Blattform:   knapp 0,5-1 cm breit und bis 4 cm lang, weiches Blatt / satt jägergrünes und glänzendes Blatt
  • Wuchshöhe maximal:   4 m an einem idealem Pflanzort im Bodensubstrat
  • Wurzelbegrenzung:   nicht nötig, minimaler Platzbedarf 1 m
  • Eignung für Kübel:   sehr gut geeignet, minimale Kübelgröße 100-150 Liter / mit die beste Kübelpflanzsorte
  • Eignung Sonne 6-12 Std. Sonne:                  +
  • Eignung Halbschatten 3-6 Std. Sonne:        ++
  • Eignung Vollschatten 0-3 Std. Sonne:          +
  • Winterhärte bis 300 m N.N.:   in Städten bis 300 m exellent
  • Winterhärte von 300 bis 800 m N.N.:   extrem gute Eignung, trotzdem bei kaltem Ostwind zur Säule binden
  • Wasserbedarf der Sorte:   normaler Bedarf bei Pflanzung in vollsonniger Lage im Substrat
  • Blühsicherheit:   die nächste Blüte ist in 70-80 Jahren zu erwarten
  • Bodensubstrat:
  • Anfälligkeit:         keine Blattläuse im Jahr 2015 / 2016 / 2017 an den Pflanzen

 

Testbericht:     Xian 2 ist in jedem Fall besser als Heckenpflanze geeignet als Lancaster 1 und Lancaster 2.
Für Kübelbepflanzung mit einer der besten Sorten. Als Solitär macht die Sorte Lancaster 1 einen besseren Eindruck.
Xian 2 bekommt im Vergleich zu anderen Fargesia Sorten viel weniger gelbe Blätter nach dem neuen Halmaustrieb
Beschnittene Halme bekommen im Halbschatten doppelt so viele Neublätter wie andere Fargesia Sorten und werden somit dichter, wenn denn ausreichend gewässert wird.
Für Dachterrassen und Penthaus Bepflanzung ist Fargesia Denudata Xian 2 nun die beliebteste Sorte bei unseren Kunden. Im großem Kübel/Pflanztopf wird Xian 2 zwischen 2,5-3 m hoch.

Zur Diaschau:   folgt später

Fargesia Denudata Xian 2  kaufen:    Hier kommen Sie zur Bambus Preisliste und Versand

 

Zurück zur Auswahl                                                                                                                                              Seitenanfang

BH Logo

Ihre Bezugsquelle für Bambus in der Region NRW / Ruhrgebiet / Sauerland / MK / Hemer

© 2010 Dipl.-Ing.  Jürgen Scholz   Land- und Forstbetrieb   Bambus Heppingsen